[Skip to content]

CISV Germany
Search our Site
Über Uns

Über Uns

Top_Level_Landing_Demo_Image.png

 

CISV Organisation

CISV International ist eine der weltweit größten Non-Profit-Organisationen für internationale Begegnungen und ist frei von politischen und religiösen Bindungen. Jährlich finden mehr als 200 nationale und internationale Programme und Aktivitäten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in derzeit 62 Mitgliedsländern statt. In Deutschland ist CISV in 11 Städten vertreten. Abgesehen von einem hauptamtlich agierenden Büro mit Sitz in Newcastle upon Tyne (Großbritannien), basiert die Arbeit des CISV International ausschließlich auf ehrenamtlichem Engagement seiner zahlreichen Mitglieder.

» Finde heraus, in welchen Ländern CISV vertreten ist...

» Finde heraus, wo CISV in Deutschland vertreten ist... 

CISV Ziele

CISV International setzt sich für Toleranz, interkulturelle Kommunikation, Friedenserziehung und den Abbau von Vorurteilen ein.  Eine Besonderheit  des CISV ist es, die Friedenserziehung mit Kindern bereits im Alter von elf Jahren zu beginnen. In diesem Alter sind diese noch offen für eine unbefangene Begegnung mit Gleichaltrigen aus anderen Kulturkreisen, gleichzeitig aber schon fähig, sich für einen begrenzten Zeitraum vom Elternhaus zu lösen. Neben der Toleranz für kulturelle Unterschiede schulen die Programme des CISV auch Eigenverantwortung, Engagement, Kooperation und Teamarbeit sowie ein Bewusstein für die gesellschaftlichen Probleme unserer Zeit.

» Weitere Infos zur Pädagogik und zu unserem Ansatz der Friedenserziehung...

CISV Idee und Geschichte

Die Organisation wurde 1951 von der US-amerikanischen Psychologin Doris T. Allen mit dem Ziel einen Beitrag für eine konstruktive Friedenserziehung junger Menschen zu leisten gegründet. Schon im selben Jahr fand das erste Village mit 60 Kindern aus 10 Ländern in Cincinnati, Ohio statt, an dem auch eine deutsche Delegation aus Hamburg teilnahm. Nur 4 Jahre später fand in Lütjensee bei Hamburg das erste deutsche Village statt. Seit der Gründung haben über 200.000 Kinder und Jugendliche an mehr als 6000 internationalen Programmen teilgenommen. In den Zeiten des Kalten Krieges war CISV eine der wenigen Jugendorganisationen, an deren Camps Kinder aus beiden Blöcken teilnahmen. 1979 wurde Doris Allen in die Vorschlagsliste für den Friedensnobelpreis aufgenommen.

» Weitere Infos über die Geschichte von CISV International...

Neben Villages wurden im Laufe der Jahre weitere Programme für Jugendliche und Erwachsene entwickelt:  Das Austauschprogramm findet seit 1962 statt, Summercamps für 13-15jährige seit 1985 (seit 2012 Step Up für 14-15jährige). Aus den organisierten Wiederbegegnungen von Campkindern entwickelte sich das Seminarcamp. Youthmeeting und International People’s Projekt sind die neuesten Programme der Organisation.

» Weitere Infos zu unseren Programmen...

myCISVbutton log in v1.2.png
myCISVbutton-sign-in-no-boxv-1.4.gif
CISV in deiner Nähe

Mehr Infos über CISV


Unter Ortsvereine findest Du CISV in Deiner Nähe.

Unter Publikationen findest Du weiterführende Informationen zu unserer Organisation.